zur Startseite vhw eG
vhw Wohnen   vhw Wohnen im Alter   vhw eG   Mitglieder-Login
 
 
zurück zur Übersicht zur Gesamtübersicht
» Griesstr. 56-58, 58a-c, Hammer Steindamm 76 in 20535 Hamburg »  Lageplan
* In Ihren Sicherheitseinstellungen ist JavaScript deaktiviert. Die Anzeige des Lageplans auf Map24.de ist daher nicht möglich.
  Ort-Stadtteil Wohnungen Zimmer Baujahr § -5- Objekt-Nr.    
  Hamburg-Hamm/Nord 57 1 - 2 ½ 1951 - 001  
 Der Standort der Wohnanlage bietet eine reizvolle Nähe zum Kern Hamburgs. Nicht weit fußläufig entfernt erreicht man den Bahnhof Hasselbrook, der sie mit der Regionalbahn Richtung Ahrensburg oder mit der S-Bahnlinie Richtung Wedel oder Poppenbüttel bringt. In der unmittelbaren Nähe befindet sich eine Schule und kleine Läden, die den täglichen Bedarf decken. Für den Ausgleich des Alltags im Grünen befindet sich der Hammer Park und der Jakobipark vor Ort. Nicht weit entfernt hat das Wandsbek- Quarré seine Tore für jeden Bewohner geöffnet.

Der Stadtteil Hamm gliedert sich in folgende drei Bereiche auf: Hamm- Nord, Mitte und Süd. Das reine Wohngebiet Hamm-Nord ist überwiegend von vielen Backsteinbauten mit Etagenwohnungen geprägt, vereinzelt sind hier auch noch Einzelhäuser zu finden. Im Bereich Hamm-Mitte zwischen der Hammerlandstraße und die Eiffestraße beeinflussen Wohnstraßen mit Etagenhäusern das Erscheinungsbild. Ferner kann in Hamm Süd neben Industrie, Gewerbe und Handwerk seit einigen Jahren auch wieder Wohnungsbau an der Bille vorgewiesen werden. Von jung bis alt sind hier im Stadtteil alle Alterstrukturen vertreten.

Infrastruktur:
Im Stadtteil Hamm, gelegen im zentralem Bezirk Hamburg Mitte befinden sich die regionalen Verkehrsanbindungen S1/11, U1 und die U2. Die Hamburger Innenstadt ist mit dem PKW in 5 Minuten zu erreichen. Der Horner Kreisel, der größte Kreisverkehr Hamburgs, ist u.a. für seinen direkten Anschluss zur Autobahn A24 bekannt. Die Hauptstraße B5 an der Eiffestraße führt direkt in die Innenstadt und außwärts Richtung Bergedorf.

Einkaufsmöglichkeiten:
An der östlichen Sievekingsallee, am Hammer Steindamm und in der Carl-Petersen-Straße gibt es kleine Ladenzeilen, Lebensmittelgeschäfte und Fachgeschäfte für den täglichen Bedarf sowie zahlreiche Dienstleister, wie z. B. Schlüsseldienste etc. Zusätzlich wird das Warenangebot vom Wochenmarkt ergänzt. Charakteristisch für Hamm-Nord sind unter anderem kleine erkennbare Eckläden, Frisöre, Drogerie, Fischgeschäfte und Tante-Emma-Läden. Viele Gaststätten und vor allem viele Imbisse aller Nationalitäten siedelten sich im Laufe der Jahre in Hamm an, die ihre leckeren Spezialitäten anbieten, wie z.B der griechische Imbiss mit dem schönen Namen Akropolis.

Freizeitangebote:
Der Kulturladen Hamm bietet in Kursen, Gruppen sowie in Einzelveranstaltungen ein breites Angebot an Freizeit- und Bildungsaktivitäten an. Mit seinen vielen Kursen für Sprachen, Malen, Zeichnen und Tanzen, dem Internet-Café und den großen Flohmärkten ist der Kulturladen Hamm aus dem Stadtteilleben nicht mehr wegzudenken. Das Balletzentrum von dem weltweit bekanntem Choreograph John Neumeier ist ebenfalls in Hamm ansässig. Nicht mehr wegzudenken ist das jährlich auf der Horner Rennbahn stattfindene deutsche Derby der Galopper. Alle Wassernixen können bei schönem Wetter im Freibad Aschberg in Hamm-Süd, am Rande des großen Kleingartengebiets an der Bille ihren Badespaß ausleben. Ferner laden viele Eckneipen wie z.B. die Bazille, Kanal 5, Augustiner Stuben und das Park-Café herzlich zum Beisammensitzen ein.

Grünanlagen:
Wie eh und je erklimmen Erholungssuchende die Grünanlagen Hammer Park, Thörls Park und den Jakobipark.

Bild 01

Bild 02

Bild 03

  Ihr Ansprechpartner: Astrid Martens
aus dem Mieterservice Team Süd
Astrid Martens
  Kontaktformular Objektangebot (040) 251512-352 , Fax: (040) 251512-441
  E-Mail: team-sued@vhw-hamburg.de
  Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft
  Hohenfelder Allee 2, 22087 Hamburg

Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben.

 
 
zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Drucken Drucken
zurück zur Übersicht zur Gesamtübersicht