Pflegeprozesssteuernde Fachkraft (m/w/d)

Die genossenschaftliche Unternehmensgruppe der vhw bietet ein umfassendes Angebot an Wohnformen und Dienstleistungen und bewirtschaftet mit rund 900 Mitarbeitern/-innen knapp 7.000 Wohnungen und betreut mehr als 2.000 Bewohner/innen im Servicewohnen sowie in ambulanter und stationärer Pflege, verteilt über das Hamburger Stadtgebiet und das nahe Umfeld. Die Genossenschaft bietet mit ihrem Bereich Wohnen im Alter in acht Einrichtungen seit mehr als 45 Jahren Wohnen und Pflegen für Senioren an und ist in diesem Dienstleistungsbereich einer der größten Anbieter Hamburgs.

Für unsere Seniorenwohnanlage Kiefhörn  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine flexible und engagierte

 

Pflegeprozesssteuernde Fachkraft (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • fachgerechte Planung, Steuerung und Überwachung des Pflegeprozesses
  • Durchführung von Aufnahmegesprächen und der davon abgeleiteten Dokumentation
  • Unterstützung der Pflegebedürftigen in der Eingewöhnungsphase
  • Durchführung von Integrations- und Pflegevisiten
  • Beratung unserer Kunden und Angehörigen zu pflegerelevanten Themen
  • Zusammenarbeit und kontinuierlicher Austausch mit dem Pflege- und Betreuungsteam
  • aktives Pflegemanagement
  • Umsetzung des vhw Qualitätsmanagementsystems
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von internen und externen Qualitätsprüfungen


Das sollten Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum examinierten Altenpfleger (m/w/d), zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • sehr gute pflegefachliche Kenntnisse (z.B. Expertenstandards, Einstufungsverfahren)
  • sicherer Umgang mit der elektronischen Pflegedokumentation (MediFox, Care Pad)
  • eigenverantwortliches Handeln, Zuverlässigkeit und soziale Kompetenz
  • Freude an der Pflegedokumentation


Wir bieten Ihnen dafür:

  • die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten
  • eine spannende, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • 30 Tage Urlaub auf Basis einer 5-Tage-Woche
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche gesundheitsfördernde Maßnahmen (z.B. Grippeschutzimpfungen, Getränke, Sport, Obst)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbungen@vhw-hamburg.de.