Sorglos leben in angenehmer Atmosphäre südlich der Elbe

Die Seniorenresidenz Neugraben gehört zur Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG, die bereits seit mehr als 40 Jahren Wohnen und Pflege für Senioren anbietet. Diese langjährige Erfahrung garantiert Ihnen kompetente Ansprechpartner und ein erprobtes und bewährtes Wohn- und Betreuungskonzept.

Unser Anspruch ist Ihr Wohlbefinden – Tag für Tag. In Ihrem selbsteingerichteten Appartement haben Sie Ihren persönlichen Freiraum – bei größtmöglicher Sicherheit und mit soviel Komfort wie Sie mögen. Bei uns gestalten Sie Ihr modernes Ein- bis Zwei-Zimmer-Appartement mit Duschbad, Küchenzeile, Balkon sowie Telefon-, Kabel- und Internetanschluss ganz nach Ihrem Geschmack.

Unser 24-Stunden-Hausnotruf gibt Ihnen ein gutes Gefühl von Sicherheit. Kultur-, Freizeit- und Fitnessaktivitäten bieten Abwechslung und Anregung. Und die Küche verwöhnt Sie täglich mit abwechslungsreichen Menüs.

Bei uns leben

Die Seniorenresidenz Neugraben bietet viel mehr als selbstbestimmtes Wohnen. Bei uns haben Sie für alle Fälle vorgesorgt: Therapieangebote, fachlich angeleitete Aktivgruppen, technische Hilfeleistungen, ambulante Pflege, Pflegewohnen (stationäre Pflege) – alles unter einem Dach.

mehr

So können Sie Ihr Leben mit Sicherheit unbeschwert genießen. Wenn Sie akut erkranken, unterstützen wir Sie ohne zusätzliche Kosten bis zu 30 Tage im Kalenderjahr in Ihrem Appartement (z.B. durch hauswirtschaftliche Hilfestellungen). Bei längerer Pflegebedürftigkeit steht beispielsweise unser eigener Ambulanter Dienst zur Verfügung, der Sie in Ihrem Appartement betreuen kann. Auf Wunsch kann darüber hinaus unsere betreute Tagesgruppe „Kiek in“ eine Unterstützung sein, denn diese gibt dem Tag Struktur und der Seele Geborgenheit. In unserem Pflegewohnbereich sind wir für Sie da, wenn das Wohnen im Appartement zu beschwerlich wird oder nicht mehr möglich sein sollte.

Wohnen mit Aussicht

Servicewohnen Premium

Neben der stationären Pflege bieten wir in unserer Seniorenresidenz Servicewohnungen für Senioren in 1- und 2- Zimmer- Apartments.

Umsorgt wohnen in Ihren eigenen vier Wänden ergänzt um unsere umfangreichen Serviceleistungen.

Zahlen

Baujahr:

1967

 

Wohnungsgrößen:

1-Zimmer-Appartement (25 m2)

1-Zimmer-Appartement (35 m2)

1,5-Zimmer-Appartement (50 m2)

2-Zimmer-Appartement (56-70 m2)

 

Anzahl der Wohnungen:

90 Appartements

Ausstattung der Wohnungen

Appartement mit Küchenzeile, Duschbad, Terrasse oder Balkon, Kabel-, Telefon- und Internetanschluss

Ausstattung der Wohnunganlage

Vielfältige Kultur- Freizeit- und Fitnessaktivitäten, Kiosk für den kleineren Einkauf, Garagen, PKW-Stellplätze, Wald- und Heidegebiet direkt vor der Tür, Medienraum mit freier Internetnutzung, Restaurant, Café, Terrasse, Bewegungsbad, Bibliothek, Friseursalon, Partyservice und Veranstaltungsräume, 24-Stunden-Notruf, hauswirtschaftliche Hilfen (bis zu 30 Tage im Jahr), Reinigungsdienst. Die Leistungen sind teilweise kostenpflichtig.

Angaben gemäß EnEV

Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
Verbrauchskennziffer: 189,3 kWh/(m2a)
Beheizungsart: Fernwärme

Verkehrsanbindung:

S-Bahn: Neugraben, Buslinien 141, 250, 257, 641, E40

Einkaufsmöglichkeiten

Eigener Kiosk für den täglichen Bedarf im Haus, weitere Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie Restaurants und Cafés in unmittelbarer Nähe

Stationäre Pflege - unser Angebot im Überblick

Zahlen

Baujahr:

1969

Anzahl der Pflegeplätze:

57 stationäre Pflegeplätze
(Einzelzimmer und Einzelappartements)

Lage

Falkenbergsweg 1 + 3, 21149 Hamburg

Unser Angebot

  • Stationäre Pflege (Bezugspflegekonzept)
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Alltagsbegleiter (nach § 43 b SGB XI)
  • Bewegungsbad
  • Bibliothek
  • Räume für therapeutische Bewegungs- und Beschäftigungsangebote
  • Restaurant mit vielseitigem Angebot
  • gemütliche Aufenthaltsräume
  • Ansprechende und gepflegte Gartenanlage
  • Friseursalon und Praxis für Fußpflege und Kosmetik im Haus
  • Umfangreiches Betreuungsangebot
  • Vielfältiges Veranstaltungsangebot
  • Kooperationen mit Physiotherapeuten und Ärzten

Kontakt

Falkenbergsweg 1+3

21149 Hamburg

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin:

Tel.: 040 70 11 - 2000 oder

Unsere Veranstaltungen

Ausstellungen in der hauseigenen Galerie am Falkenberg sind geöffnet montags bis freitags 09:00 bis 16:45 Uhr und samstags 10:00 bis 15:00 Uhr.

Wir würden uns freuen, Sie zu einer dieser Veranstaltungen begrüßen zu können!

Bitte melden Sie sich unter Tel.: 040 70 11 2000 zu unseren Veranstaltungen an (Montag-Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr und am Wochenende von 10:00 – 17:00 Uhr).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
mehr Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Wir sind für Sie da - Unser Team

Wir verstehen uns als Team, helfen und unterstützen uns gegenseitig, achten auf persönliche Grenzen und bieten bei fachlichen Problemen individuelle Unterstützung an.

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Aus diesem Grund führen wir jährlich Mitarbeiterjahresgespräche und alle 2 Jahre eine Mitarbeiterbefragung durch. Ziel dabei ist es, die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu ermitteln. In der täglichen Kommunikation mit Leitungskräften findet ein ständiger Informationsaustausch statt, in welchem die Belange und Wünsche der Mitarbeiter Berücksichtigung finden.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Ausbildung und Qualifikation sowie die Förderung und Motivation aller Mitarbeiter nehmen eine zentrale Stellung in der Unternehmenskultur ein. Durch regelmäßige Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen wird das Qualitätsniveau gesichert und kontinuierlich weiter entwickelt. Nach vorheriger Bedarfsermittlung wird jährlich ein Fortbildungskatalog erstellt, es erfolgt eine Auswertung, und das Ergebnis fließt in die erneute Planung ein.

Ausbildung

Der Bereich Ausbildung hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Seit vielen Jahren sind wir einer der größten Ausbildungsbildungsbetriebe in der Altenpflege in Hamburg mit mehr fast 30 Jahren Ausbildungserfahrung. Wir bilden mit jährlich zwei Ausbildungsjahrgängen (jeweils im Februar und August) zum staatlich anerkannten Altenpfleger sowie zum August jeden Jahres zum Gesundheits- und Pflegeassistenten aus.

Einrichtungsleitung
Frank Esselmann
Pflegedienstleitung
Hanna Wilczeswska-Nogly