Seniorenwohnanlage Langenhorn

Wohnen an der Tarpenbek

Die Seniorenwohnanlage Langenhorn wird bis Anfang 2023 umfangreich modernisiert und durch einen Neubau erweitert.

In der Seniorenwohnanlage leben die Bewohner in ihren eigenen, barrierefreien Wohnungen. Zudem verfügt die Einrichtung über eine Tagespflege, einen Gemeinschaftsraum, einem hauseigenen Restaurant, Gewerbeflächen für bedarfsorientierte Angebote sowie über einen angeschlossenen stationären Pflegewohnbereich, der den Mietern auch im Falle einer Pflegebedürftigkeit den Verbleib in der gewohnten Umgebung ermöglicht.

Die Wohnanlage im Überblick

Anzahl der Wohnungen: 115 (ab 65 Jahre)

 

Tagespflege: für 25 Gäste

 

Stationäre Pflegeplätze: 48

 

Anschrift:

Dortmunder Straße 19-21

 

Geplante Fertigstellung: 2023

Wohnungsgrößen: von 40 bis 88 m2

 

Nutzungsgebühr Wohnungen: 11 €/ m2 nettokalt

 

Außenstellplätze: 24

 

 

 

Ausstattung:

Ausstattung der Wohnungen:

Hausnotrufsystem, moderne Einbauküche, barrierefreies Bad mit ebenerdiger Dusche, Fußboden in Holzoptik, Loggia/Terrasse/Wintergarten, Zentralheizung, Gegensprechanlage, Kabelfernsehen, Abstellraum im Keller.

 

Wohnbeispiel 1-Zimmerwohnung

Wohnbeispiele 2-Zimmerwohnung

Wohnbeispiel 3-Zimmerwohnung

Ausstattung der Wohnanlage:

Aufzug, Gemeinschaftsraum, Büro des Sozialen Dienstes und ambulanten Dienstes, Trockenraum, Pkw-Stellplätze,  Gartenanlage. Restaurant, Friseur, Kiosk

Lage

  • Geschäfte für den täglichen Bedarf sind zu Fuß erreichbar
  • Größere Einkaufszeile am U-Bhf. Ochsenzoll, Wochenmarkt am Schmuggelstieg
  • Das EKZ Herold-Center ist mit der Buslinie 378 zu erreichen

Verkehrsanbindung:

  • Buslinie 278 (Dortmunder Straße)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Seniorenwohnanlage wird ab 2023 bezugsfertig sein.
Hier können Sie sich online für eine Wohnung vormerken lassen.

Telefonnummer: 040 251512 333

E-Mail:

Hier können Sie unseren Baufortschritt in Langenhorn mitverfolgen