Seniorenwohnanlage: Modernisierte 1-Raumwohnung für Person ab 65 Jahre

Bilder

  • Moderne Einbauküche
  • Helles Wohnzimmer
  • Ebenerdige Dusche
  • Modernisiertes Badezimmer
  • Außenansicht
  • Kleine Schlafnische

  • Objektanschrift

  • Wohnungsnr: 51102.3.1071
  • Adresse: Charlottenburger Str. 3, 22045 Hamburg
  • Stadtteil: Jenfeld
  • Etagentext: 4. OG
  • Zahlen und Fakten

  • Räume: 1
  • Wohnfläche: 40,97 m²
  • Verfügbar ab: sofort
  • Anzahl Balkone: 1
  • Terrasse: Nein
  • Fahrstuhl: Ja
  • Baujahr: 1980
  • Heizungsart: Zentral - Gas
  • Konditionen

  • Nettokaltmiete: 314,24 €
  • Nebenkosten: 87,00 €
  • Heizkosten: 56,00 €
  • Miete: 457,24 €
  • Genossenschaftsanteile: 1.664,00 €
  • Eintrittsgeld: 55,00 €
  • Voraussetzungen

  • WBS: Nein

  • Beschreibung:

    Die Servicewohnanlage für Senioren in der Charlottenburger Straße/Jenfelder Straße liegt nur wenige Schritte von einer Buslinie entfernt, die die Bewohner schnell zum Beispiel zum Bahnhof Tonndorf und damit in die Hamburger Innenstadt bringt. Das Einkaufscenter Jenfeld ist ebenfalls fußläufig zu erreichen und bietet alles für den täglichen Bedarf. Neben den eigenen Wohnungen mit Loggia verfügt die Wohnanlage über einen Gemeinschaftsraum, in dem vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten werden. Darüber hinaus steht den Mietern vor Ort ein Ansprechpartner zur Verfügung, der z.B. bei behördlichen Fragen mit kleineren Hilfestellungen unterstützt. Fahrstühle sowie Waschküchen und ein Trockenräume gehören ebenfalls zur Ausstattung der Wohnanlage.
  • Ausstattung:

    Es handelt sich um Servicewohnen aktiv. Bei Anmietung muss das 65. Lebensjahr erreicht sein.

    Die angebotene Wohnung wurde im Jahr 2017 modernisiert und in diesem Zusammenhang durch Zuschüsse der Hamburgischen Investitionsbank (IFB) gefördert. Aufgrund der im Drei- bzw. Vier-Jahres-Rhythmus von der IFB vorgenommenen Kürzungen der Modernisierungszuschüsse wird sich die Nutzungsgebühr wie folgt erhöhen:

    ab 01.01.2024 um 55,15 EUR (1,35 EUR/m²) monatlich auf 368,47 EUR
    ab 01.01.2028 um 69,03 EUR (1,69 EUR/m²) monatlich auf 437,50 EUR

    Näheres erläutern wir Ihnen hierzu gern auf Anfrage.

    Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
    Endenergieverbrauch in kWh/(m²a): 133
    Wesentlicher Energieträger: Erdgas

    Der Energieausweis kann während der Beratung durch den Sozialen Dienst in der Charlottenburger Str. 3 eingesehen werden.
  • Lage:

    Die Servicewohnanlage liegt in Hamburg Jenfeld. Jenfeld liegt im Osten Hamburgs an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Es ist ein sehr grüner Stadtteil, geprägt von diversen Parkanlagen und Wasserläufen. Über die A24 ist Jenfeld sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Verschiedene Buslinien und die Regionalbahn bieten günstige Verkehrsanbindungen in die benachbarten Stadtteile und die Hamburger Innenstadt. Von, Supermärkten und Drogerien bis zu Apotheken und Ärzten ist in Jenfeld alles für das tägliche Leben zu finden. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bietet das nahegelegene Einkaufscenter Jenfeld. Darüber hinaus gibt es viele Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen. Sportbegeisterte können sich in den örtlichen Sport- und Fitnessvereinen mit ihren abwechslungsreichen Angeboten sowie in der nahegelegenen Schwimmhalle Barsbüttel fit halten. Zudem ist in Jenfeld mit dem Jenfelder Moorpark ein großes grünes Naherholungsgebiet mit Grillwiese und diversen Spazierwegen direkt vor Ort.

Downloads

  • Kontaktperson:

    Meißner, Katherine
    Telefon: 040 - 251512-233
Diese Wohnung anfragen
 

Ich interessiere mich für die Wohnung...

Frühester Bezugstermin
Balkon
Terrasse
Aufzug
Wohnberechtigungsschein*
Dringlichkeitsschein*
Mitglied*
Geburtsdatum

Datenschutzhinweis

Wir weisen darauf hin, dass die mit diesem Fragebogen erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erstellung und Unterbreitung geeigneter, Ihren und unseren Vorstellungen / Bedürfnissen entsprechender Angebote unter Einsatz von EDV verarbeitet und genutzt werden. Ihre mit den Mietinteressentenbogen ermittelten Daten werden grundsätzlich sechs Monate nach letzter Kontaktaufnahme vollständig gelöscht, sofern nicht anderweitige gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder die Aufbewahrung der Daten der Rechtsverfolgung dienen. Insofern wird auf das Informationsblatt zur Informationspflicht gem. Art. 13 DSGVO verwiesen.

Einwilligung zur Datenverarbeitung
zurück